home
trianglb

ablösung nach phyllis krystal, cutting ties

Die Phyllis-Krystal-Methode bietet die Möglichkeit, durch Arbeit mit Symbolen und Bildern Kontakt zum Höheren Selbst aufzunehmen. 

Um in Kontakt zu unserem wirklichen Wissen zu kommen, ist es notwendig, dass wir uns von Fremdbestimmungen lösen. Dieser Teil unserer Persönlichkeit, der auch innere Stimme, Höheres Bewusstsein oder einfach Intuition genannt wird, kann uns hervorragend leiten, wenn wir ihn lassen. Doch oft stehen uns dabei überholte Glaubenssätze und Erfahrungen im Weg. Die Therapeutin Phyllis Krystal hat eine Methode entwickelt, wie man sich mit einfachen Meditationen zu bestimmten Symbolen von behindernden Bindungen trennen und den Zugang zur inneren Weisheit vertiefen kann.

Die einfachen Visualisierungstechniken der Methode ermöglichen eine Verbindung mit diesem Teil in uns, den wir auch innere Stimme nennen können. Durch regelmäßige Übungen ist es möglich, die Mitteilungen dieser inneren Stimme wahrzunehmen und sich ihrer Führung anzuvertrauen. Phyllis Krystal hat eine Symbolsprache entwickelt, bei der sie alte Riten, östliche Weisheitslehren und die Archetypen von C. G. Jung miteinander verknüpfte. Mit Hilfe dieser Symbolsprache und regelmäßigen Übungen werden beeindruckende Problemlösungen möglich, wie z. B. die Loslösung von einengenden Bindungen oder die Befreiung von Gedankenmustern, Glaubenssätzen, Aberglaube oder Ängsten.

Phyllis Krystal ist gebürtige Engländerin, Lehrerin und Jung'sche Analytikerin. Sie lebt und arbeitet in den USA und lehrt weltweit ein in über 30 Jahren entwickeltes Verfahren der Visualisation.  Sie ist Autorin mehrerer Schriften und Bücher über ihre Arbeit und ihre Begegnung mit Sri Sathya Sai Baba, ihrem spirituellen Lehrer.

mehr Informationen: Homepage von Phyllis Krystal (englisch)

zurück zu Methoden

zurück zu Beschwerden

beschwerdenwolinksberatungtarifblogmethodenpersönlichhome